Checkdisout: Research, Concepts, Lectures, Inspiration

Checkdisout #4 Sprecher: Volker Heise, zero one film

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? stellt am 18 Mai 2010 erfrischend neue Perspektiven, Formate und Macher von Bewegtbildinhalten vor. Wir diskutieren über Flimmerkisten jeder Art, was darin läuft, und wo der Weg sowohl im klassischen TV als auch im Internet - oder wo auch immer - hingehen könnte. Tickets gibt es auf Checkdisout.com.

Volker Heise führte Regie bei der Living-History-Reihe "Schwarzwaldhaus 1902"“ (4 x 45 Minuten, ARD 2002). Die Reihe gewann den Adolf-Grimme-Preis und wurde für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Er entwickelte zwei Living-History-Serien "Abenteuer 1900"“ und "Abenteuer 1927 -Sommerfrische "“ (jeweils 16 x 25 Minuten, ARD 2004 und 2005) für das Vorabendprogramm der ARD, führte bei beiden Serien auch Regie.

Heise kozipierte "Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener"“ (30 x 26 Minuten und 20 x 43 Minuten, ARTE 2007 bis 2009) für das Prime-Time-Programm von ARTE. Er war als Regisseur verantworlich für die erste Staffel der Serie und arbeitete dann weiter daran als Producer.

2008 und 2009 entwickelte Heise das im Deutschen Fernsehen einmalige dokumentarische Medienprojekt "24h Berlin Ein Tag im Leben."“. Als Ideengeber und künstlerischer Leiter des Projekts war er verantwortlich für die Dreharbeiten und den Schnitt des 24-stündigen Fernsehprogramms. "24h Berlin"“ wurde am 5. September 2009 von ARTE und dem rbb sowie von mehreren europäischen Fernsehsendern und der Internetplattform www.theauteurs.com ausgestrahlt. Neben seiner Tätigkeit als Regisseur entwickelt er seit 2001 Fernsehprogramme und €œformate und ist weiterhin als Dramaturg tätig.

Volker Heise ist seit 2008 Dozent an der Hochschule für Film und Fernsehen mit Lehrauftrag für die Entwicklung und Umsetzung von Fernsehformaten.

Was ist TV "Totale Verödung"“ oder "Totale Verwertung"“?

Weder noch.

Deine Fernsehgeschichte: Was war Dein bislang prägendster TV-Moment?

Der erste Irak-Krieg auf CNN.

Das Fernsehen in Deutschland: Stagnation oder Innovation?

Stagnation 95 Prozent, leichte Bewegung 3 Prozent, Innovation 2 Prozent. Ist woanders aber nicht besser.

Welches Format im Internet oder TV hat Dich in den letzten 12  Monaten begeistert?

Im Angesicht des Verbrechens.

Hot Hot Hot: Was sind die derzeit heißesten Trends im Bereich Bewegtbild?

Puh: Epische Serien.

Vielen Dank!

Leave a Response