Screening: RIP! A Remix Manifesto

Checkdisout und die Hamburger Botschaft zeigen im Rahmen unserer Serie “Music is Okay?” die kanadische Dokumentation RIP! A Remix Manifesto. Mehr zum Film unter http://ripremix.com/ Nahtlos anknüpfend an unser letztes Screening der amerikanischen Doku “Copyright Criminals” geht es nun chronologisch weiter mit Mashups von u.a. Girl Tal, die naturgemäß im krassen Kontrast zu den amerikanischen Copyright Gesetzten stehen. Wann? Donnerstag, 27. Mai 2010 Einlass 19:00 Uhr Wo? Hamburger Botschaft, Sternstraße 67 Hamburg RIP! A REMIX MANIFESTO. Immerse yourself in the Read More

RFID Enhanced Promo Board

Promo / RFID Bulletin Board from Jonathan O on Vimeo. Nifty idea from students of the Rhode Island School of Design which gives a standard promo board enhanced funcitonality throuh RFID. Students were sent an RFID sticker along with an account to a Universtiy wide events network operated through Facebook. Once you find an event of interest on a promo board, a simple swipe with the RFID tag, which can be sticked upon your mobile e.g., and you will receive Read More

Checkdisout #4 Sprecher: Volker Heise, zero one film

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? stellt am 18 Mai 2010 erfrischend neue Perspektiven, Formate und Macher von Bewegtbildinhalten vor. Wir diskutieren über Flimmerkisten jeder Art, was darin läuft, und wo der Weg sowohl im klassischen TV als auch im Internet – oder wo auch immer – hingehen könnte. Tickets gibt es auf Checkdisout.com. Volker Heise führte Regie bei der Living-History-Reihe “Schwarzwaldhaus 1902″“ (4 x 45 Minuten, ARD 2002). Die Reihe gewann den Adolf-Grimme-Preis und wurde für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Read More

Checkdisout #4 Sprecher: Conrad Fritzsch, tape.tv

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? stellt am 18 Mai 2010 erfrischend neue Perspektiven, Formate und Macher von Bewegtbildinhalten vor. Wir diskutieren über Flimmerkisten jeder Art, was darin läuft, und wo der Weg sowohl im klassischen TV als auch im Internet – oder wo auch immer – hingehen könnte. Tickets gibt es auf Checkdisout.com. Conrad Fritzsch ist Gründer und Vorstand der tape.tv AG.  Er wurde 1969 in Berlin geboren und studierte Regie an der Filmhochschule Babelsberg. Conrad besitzt langjährige Erfahrung und Read More

Checkdisout #4 Sprecher: Frerk Lintz

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? stellt am 18 Mai 2010 erfrischend neue Perspektiven, Formate und Macher von Bewegtbildinhalten vor. Wir diskutieren über Flimmerkisten jeder Art, was darin läuft, und wo der Weg sowohl im klassischen TV als auch im Internet – oder wo auch immer – hingehen könnte. Frerk Lintz ist Video Producer und Herausgeber des FOLGE Magazins. Er ist studierter Jurist und arbeitet seit 1999 für Film-, Design-, Online- und Werbeagenturen. Er war Chefredakteur des Online Interview Magazins Net-150 Read More

Checkdisout #4 Sprecher: Nikolai Longolius

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? stellt am 18 Mai 2010 erfrischend neue Perspektiven, Formate und Macher von Bewegtbildinhalten vor. Wir diskutieren über Flimmerkisten jeder Art, was darin läuft, und wo der Weg sowohl im klassischen TV als auch im Internet – oder wo auch immer – hingehen könnte. Nikolai Longolius, geboren 1977, ist Gründer des ersten deutschen Internetradios (Lionradio). Er hat für SPIEGEL TV, DER SPIEGEL und SPIEGEL Online die Fernsehsender XXP und SPIEGEL TV Digital aufgebaut sowie die Bewegtbildaktivitäten Read More