Checkdisout: Research, Concepts, Lectures, Inspiration

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? 18. Mai 2010

Checkdisout ist Hamburgs erste Diskussionsrunde, die sich exklusiv mit aktuellen Themen aus Gesellschaft, Medien, Kunst und Kultur auseinandersetzt.

Was wir sehen, wann und wie wir sehen hat sich in den letzten zehn Jahren radikal geändert. Auch wenn die allabendliche TV-Berieselung noch ein Massenphänomen ist: die Risse in dem starren System zwischen Sender und seinen Chips essenden Empfängern in den heimischen vier Wänden werden immer offensichtlicher.

Checkdisout #4: Wer glotzt TV? stellt erfrischend neue Perspektiven, Formate und Macher von Bewegtbildinhalten vor. Wir diskutieren über Flimmerkisten jeder Art, was darin läuft, und wo der Weg sowohl im klassischen TV als auch im Internet- oder wo auch immer- hingehen könnte.

Sprecher

Conrad Fritzsch (tape.tv)

Volker Heise (24h Berlin, zero one film Berlin)

Frerk Lintz (FOLGE)

Nikolai Longolius (Schneevonmorgen / dctp.tv)

Moderation

Daniel Schoeps

Wann?

18. Mai 2010. Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr.

Wo?

Kunstverein Hamburg, Klosterwall 23 20095 Hamburg

Begrenztes Sitzplatzkontingent.

Karten zum Preis von 20 Euro sind nur im Vorverkauf erhältlich auf: www.checkdisout.com oder Amiando.

Abendkasse (nach Verfügbarkeit): 25 EUR Die ersten zwei Getränke sind im Ticketpreis inklusive.

Leave a Response