Checkdisout: Research, Concepts, Lectures, Inspiration

Music is Okay?! Marga Glanz, Groovecity

Marga Glanz Eins ist klar: In Hamburg läuft ohne Marga Glanz gar nichts. Schallplatten, CDs, Bücher, Filme € Lebensberatung; sie behält den überblick und versammelt die Hansestadt um ein Kaffeegedeck namens Groove City. Sie bewies ihre Umtriebigkeit zuvor als Händlerin bei Zardoz und Produktmanagerin bei Yo Mama. Sie war/ist DJ im Tempelhof, Pudel und in der Yoko Mono Bar. über mehrere Jahre war sie Mitglied des Vorstands von RockCity. Ein Ehrenamt, dass sie - ebenso wie das Rauchen - aufgegeben hat. Denn so ein Laden läuft nicht von alleine.

"Music is okay and if we can have it on vinyl it's perfect."“

Groove City 1991 entschloss sich der Altpunk und Soul Connaisseur Herbert Zorn ein Fachgeschäft für Soul, Funk, Reggae und Hip Hop zu eröffnen. Auf St. Pauli zwischen Schanzenviertel und Kiez gelegen, wurde der Laden schnell stadtbekannt und beliebt bei jung und alt. Eine fantastische Mischung aus exzellentem Geschmack, fairen Preisen und Sturheit zeichnet die Politik von Groove City von jeher aus. In der Marktstaße im Karoviertel wird Groove City von der besten Plattenverkäuferin der Welt, der unglaublichen Marga Glanz geführt, die nächsten 50 Jahren bleiben.


Tagged as: ,

Leave a Response